Marketing Blog

In den letzten Jahren hat Content Marketing immer mehr an Bedeutung in den Suchmaschinen-Rankings gewonnen. Die Junta42-Liste hob die besten Blogs im Web hervor, die über Content Marketing sprechen. Jeder einzelne Blog auf dieser Liste wurde nach Keyword-Stärke, Keyword-Dichte und manchmal auch nach allgemeiner Popularität in Bezug auf die Top-Content-Marketing-Blogs insgesamt bewertet. Die Bewertung von Junta ist nicht umfassend; die Liste kann unvollständig sein, weil viele Blogs nicht bewertet wurden. Dennoch unterstreicht sie die wachsende Bedeutung von Inhalten für die Suchmaschinen-Optimierung.

Wenn Sie einen geschäftsbezogenen Blog haben, den Sie in die Kategorie „Content Marketing“ aufnehmen möchten, gibt es einige Dinge, die Sie beachten sollten. Erstens: Stellen Sie sicher, dass der Name Ihres Blogs suchmaschinenfreundlich ist, aber verwenden Sie nicht den Titel als URL. Oftmals zeigen Suchmaschinen die URL ohne den Namen des Blogs an. Zweitens: Melden Sie nicht dieselbe URL bei mehreren Blogs oder Websites an. Dies wird Ihren Marketingbemühungen nur schaden.

Sie sollten nicht nur darauf achten, dass Ihr Blog-Name suchmaschinenfreundlich ist, sondern auch, dass Ihr Marketing-Blog die Leser anspricht und einen personalisierten Ansatz für die Kommunikation verfolgt. Wenn Sie einen Blog haben, der sich an Mütter richtet, sollten Sie in Erwägung ziehen, Bilder vom Stillen in Ihren Marketinginhalt aufzunehmen. Wenn es in Ihrem Blog um den Verkauf von Produkten geht, sollten Sie Links zu Ihrer Website einfügen oder einen Rabatt für den Besuch der Website anbieten. Dieser personalisierte Ansatz hilft Ihren Marketinginhalten, sich mit den Lesern auf einer persönlicheren Ebene zu verbinden und Vertrauen in Ihre Marke aufzubauen. Ihre Social Media Marketing-Kampagne kann mit einem gut gestalteten Blog noch mehr Aufmerksamkeit erlangen.

Noch mehr Aufmerksamkeit

Das Digital Marketing Strategy Center von HubSpot ist eine weitere großartige Ressource für Blogger, die ihre Marketing-Blog-Inhalte erweitern möchten. Die HubSpot-Plattform ermöglicht es Ihnen, Ihre eigene Website zu erstellen und zu hosten. Einmal gehostet, haben Sie die Möglichkeit, Ihren Blog-Inhalt und die Suchmaschinenoptimierung einfach zu aktualisieren. Sie haben die Möglichkeit, aus einer Reihe von Plug-ins zu wählen, um Ihre Website zu verbessern und die Vermarktung Ihrer Website zu erleichtern. Sie können auch eine Reihe von Videos zu Ihrer Website hinzufügen, die für andere Benutzer im Netzwerk sichtbar sind.

Ein persönlicher Favorit für neue Blog-Vermarkter ist Technorati. Wenn Sie noch nie von Technorati gehört haben, handelt es sich um ein Online-Verzeichnis mit Informationen zu einer Reihe von Themen, wie z. B. Technologie, Gesundheit, Schönheit und mehr. Wie Sie sich vorstellen können, ist dies eine perfekte Anlaufstelle, wenn Sie Ihre Marketingstrategien erweitern möchten. Suchen Sie nach Themen, die für Ihr Unternehmen von Interesse sind, und veröffentlichen Sie relevante Artikel unter Verwendung relevanter Schlüsselwörter, um mehr Besucher auf Ihre Website zu bringen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Blogger eine effektive Form der Online-Marketingstrategien sein können. Wenn Sie ein Unternehmen haben, ist dies eine großartige Möglichkeit, für Ihre Website zu werben und die Besucherzahlen zu erhöhen, ohne Ihr Budget zu übersteigen. Für diejenigen, die neu anfangen, kann es schwierig sein, Leser zu gewinnen und Wege zu finden, Ihren Blog zu vermarkten. Wenn Sie sich jedoch in die Riege der bloggenden Unternehmer einreihen, können Sie diese Netzwerkseiten nutzen, um schnell Beziehungen aufzubauen und Ihre Online-Präsenz zu erhöhen.